Sie sind hier: Startseite » Kursprogramm Irène

Wildkräuterwanderung Windgällenhütte

Hoch über dem ursprünglichen, wild-schönen Maderanertal liegt die Windgällenhütte auf 2031 m ü. M.
Ein Paradies zum Bergkristalle suchen, Bergsteigen und Wandern. Während der Alpzeit erfreuen auch die vielen Lamas die Gemüter der Hüttengäste.
Von Golzern oberhalb Bristen wandern wir gemütlich auf guten Bergwanderwegen über Oberchäseren zur Windgällenhütte. Unterwegs finden wir verschiedenste essbare Wildkräuter, die wir kennenlernen, sammeln und in der Hütte abgeben.
Daraus zaubert das Hüttenteam zum Znacht eine Suppe oder auch mehr für uns zu. Am nächsten Tag beschäftigen wir uns auch mit Heilpflanzen und wandern via Schissenegg zum Golzernsee, wo wir picknicken, baden und eine Tinktur oder ein Kräuteröl zum «Mitnachhausenehmen» herstellen. Mit der Seilbahn schweben wir anschliessend wieder nach Bristen.

Datum: Freitag/Samstag, 9./10. Juli 2021

Treffpunkt: Freitag, 12.00 Uhr bei der Talstation der Seilbahn Bristen - Golzern in Bristen. Gut mit ÖV erreichbar (> Fahrplan SBB).
Kursende: Samstag, 14.30/15.00 Uhr in Bristen
Durchführung: bei mind. 4 Anmeldungen (max. 8) und nur bei trockener Witterung. Bei zweifelhaftem Wetter gebe ich zwei Tage vorher Bescheid, ob die Tour durchgeführt wird.
Anforderung: Fitness und Wandererfahrung auf Bergwegen bis 3 Stunden Wanderzeit pro Tag. Aufstieg Freitag 700m, Abstieg 80m, Aufstieg Sonntag 70m, Abstieg 700m
Kosten: Fr. 190.-- für die Kursleitung inkl. Tinktur oder Kräuteröl und Kräutertee zum Znacht. Die An- bzw. Rückreise inkl. Bergbahnen sowie Übernachtung mit Halbpension in der Windgällenhütte sind nicht inbegriffen (ca. Fr. 80.-- für Übernachtung und Halbpension, exkl. Getränke).
Anmeldung: bis 25. Juni 2021 an irene@bergwuerze.ch. Mit Ihrer Anmeldung treten die AGB [103 KB] in Kraft.